Was kann man schönes beim ersten Date kochen?

Was kann man schönes beim ersten Daten kochen?
Findest Du hier bei uns, also bei veggymatch.de, Dein erstes Date, dann führt Dich Dein Weg vom Kleiderschrank, durchs Badezimmer auch unweigerlich irgendwann in Richtung Küche und hier ist Deine Kreativität gefragt. Es ist nämlich gar nicht so einfach, ein tolles Gericht zu finden, was man beim ersten Date kochen könnte, um in dieser Hinsicht direkt einen Volltreffer zu landen. Da Frauen aber Männer die Kochen äußerst sexy finden und Männer es naturgemäß sehr toll finden, von Frau bekocht zu werden, sollte diese Chance von Dir auf jeden Fall genutzt werden.

Wir haben uns für Dich ein paar Gedanken gemacht und zeigen Dir nachfolgend ein Drei-Gänge-Menü, selbstverständlich vegetarisch, dass Dein Date umhauen wird. Da ihr beim ersten Date höchstwahrscheinlich nur zu zweit sein werdet bzw. sein solltet, sind die Listen der Zutaten auch immer nur auf zwei Personen ausgerichtet. Und nun viel Vergnügen beim Nachkochen!

Vorspeise – kleiner Blattsalat mit Nüssen, Äpfeln an leckerem Feta

  1. zwei Hände voll vom grünen Blattsalat
  2. zwei Hände voll vom Rucola
  3. 200 Gramm Feta
  4. 1 Apfel
  5. eine Handvoll vom Radicchio
  6. eine Handvoll von Walnüssen
  7. Olivenöl, Essig, Pfeffer, Salz

Wasche die Salate und lass den Radicchio für zehn Minuten zusätzlich einweichen, aber bitte in lauwarmen Wasser. Feta und Apfel in kleine Würfelchen schneiden, wobei der Feta auch gerne etwas bröseln darf. Salate abtropfen lassen und verteilen auf die zwei Teller. Walnüsse und Apfelwürfel darüber streuen. Salz, Pfeffer, Öl und Essig zum anmachen verwenden. Am Ende den Feta darüber streuen und voilà, fertig!

Hauptspeise – Bandnudeln mit einem Brokkoli-Kichererbsen-Curry

  1. einen großen Brokkoli
  2. 300 Gramm Kichererbsen aus der Dose
  3. eine Knoblauchzehe
  4. eine halbe Stange Lauch
  5. Kokosmilch (eine halbe Dose)
  6. ein halber Suppenwürfel, Kreuzkümmel, Pfeffer, Currypulver, Salz und nach eigenem Geschmack, ein wenig Chilipulver
  7. ein wenig Butter
  8. 250 Gramm Bandnudeln (bunt)
  9. drei Esslöffel Öl

Kichererbsen abtropfen und Lauch zu dünnen Ringen schneiden. Dann musst Du den Brokkoli gründlich waschen, sowie auch die Rösschen von dem Stiel abtrennen. In der Pfanne Öl erhitzen, Lauch anbraten, wobei dieser nicht zu dunkel werden darf. Nudelwasser zum kochen bringen zzgl. einer ordentlichen Prise Salz (aber nicht zu viel, auch wenn Du gerade Schmetterlinge im Bauch hast ;-)). Zusammen mit dem Lauch auch die Kichererbsen und den Brokkoli anbraten. Suppenwürze, Kreuzkümmel, Chili- und Currypulver jeweils zu einem halben Teelöffel hinzugeben. Kokosmilch dazu gießen und etwas kochen lassen, in etwa so lange wie auch die Nudeln zum garen benötigen. Nudeln abgießen und müssen dann in ein wenig Butter von Dir geschwenkt werden. Abschmecken mit Pfeffer und Salz, dann anrichten.

Dessert – Eiloses Tiramisu (für sechs bis acht Personen)

  1. 500 Gramm Mascarpone
  2. eine Packung Löffelbiskuit
  3. 50 Gramm Puderzucker
  4. 250 nicht fettreduzierten Naturjoghurt
  5. sechs Esslöffel Sahne
  6. ein wenig Zitronensaft
  7. ein bis zwei Tassen Espresso
  8. ein wenig Schokoflocken oder wahlweise auch Kakao
  9. ein Päckchen Vanillezucker
  10. Schuss Amaretto oder Kaffeelikör

Gleich vorweg, das Tiramisu benötigt rund vier bis fünf Stunden zur Abkühlung im Kühlschrank.

Kaffee kochen, auf einen Suppenteller gießen und abkühlen lassen. Abhängig von Deinem Geschmack kannst Du auch etwas Zucker dazu tun. Joghurt mit Zitronensaft, Vanillezucker und Zucker vermengen, dann Kaffeelikör, Sahne und Mascarpone dazu mischen. Rühre bitte so lange, bis die Masse richtig cremig ist. Einzelne Löffelbiskuit in Kaffee tunken, dann damit den Boden Deiner Auflaufform bedecken und die erste Schicht der Masse darauf streichen. Dann immer weiter in der gleichen Reihenfolge beschichten, bis Deine Creme verbraucht ist. Achte aber unbedingt darauf, dass die letzte Schicht, also die Oberste, eine aus Masse ist. Nach genannter Kühlzeit Dein Tiramisu mit Schokoflocken oder Kakaopulver bestreuen und fertisch… Guten Appetit euch Zwei!


Schreibe einen Kommentar

Bitte hilf uns beim wachsen..

Wir stehen noch am Anfang unserer Blüte. Teile uns und hilf uns so beim wachsen.
Vielen lieben Dank, euer Gartenadministrator

VeggieMatch

DU bist Veganer oder Vegetarierer und suchst für deinen Lifestyle den perfekten Partner, dann bist du bei uns genau richtig...


©2019 VeggieMatch-  Für Veganer & Vegetarierer.